Datum: Mai2016

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Zum Tod Mirjam Ohringers

Mirjam Ohringer aus Amsterdam ist in der Nacht vom 29. zum 30.05.2016 gestorben. Wie keine andere hat sie als Zeitzeugin die Arbeit des IBB 30 Jahre lang begleitet. Auf einer der allerersten Erkundungstouren lernten wir sie schon 1986 kennen. Unzählige Male hat sie in Amsterdam und auch in Dortmund und Umgebung ihre Geschichte erzählt und […]

Read More

Bericht über das Jugendnetzwerk Dortmund-Muğla in „Nordstadt Life“

Bericht über das Jugendnetzwerk Dortmund-Muğla in „Nordstadt Life“

Einen ausführlichen Bericht hat die Redaktion des Magazins „Nordstadt Life“ der jüngsten deutsch-türkischen Jugendbegegnung im August 2015 gewidmet. Auf vier Seiten wird das Projekt umfassend beschrieben. Worte der Anerkennung und ein großes Lob erntet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund (IBB) für die gute Organisation. In einem Interview kommen schließlich auch die […]

Read More

Das erste Video vom IBB-Science Slam ist online

Das erste Video vom Science-Slam „Verrückt nach (Zukunfts-) Energie?“ am 26. April 2016, veranstaltet vom IBB e. V., ist online! Für alle, die den Termin nicht wahrnehmen konnten, bietet es einen ersten Einblick in die Veranstaltung und für alle, die dabei waren, sicherlich eine gute Gedankenstütze zur Erinnerung an einen unterhaltsamen Abend. Wir danken den […]

Read More

Bamberger Reiter, Barockwunder und Biertraditionen. Jetzt anmelden zur Studienfahrt nach Franken

Bamberger Reiter, Barockwunder und Biertraditionen. Jetzt anmelden zur Studienfahrt nach Franken

Geschichte und Kultur pur erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Studienfahrt nach Franken, die das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund vom 11. bis 16. September 2016 anbietet. Einige Plätze sind noch frei. Bamberg, Bayreuth, Nürnberg, Kulmbach und Coburg sind Stationen einer Reise in eine Region mit ungewöhnlich reicher Kulturgeschichte. Die Reisegruppe […]

Read More

Im Rollstuhl bis Dortmund – die Odyssee behinderter Flüchtlinge. Bericht vom [Inklud:MI] Netzwerkkongress

Im Rollstuhl bis Dortmund – die Odyssee behinderter Flüchtlinge. Bericht vom [Inklud:MI] Netzwerkkongress

Rund 120 haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende aus Beratungsstellen, Migrantenorganisationen und Einrichtungen in der Arbeit mit behinderten Menschen diskutierten am Dienstag, 3. Mai 2016, in Dortmund über die besondere Situation von Zugewanderten mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen. Der Netzwerkkongress [Inklud:Mi] war damit eine von drei Veranstaltungen in Dortmund im Rahmen der Europawoche „Ankommen in Europa“. Das […]

Read More

„Soziale Probleme als Aufgabe für die ganze Gesellschaft sehen“

„Soziale Probleme als Aufgabe für die ganze Gesellschaft sehen“

3. Nationales Soziales Forum in der IBB „Johannes Rau“ Minsk Mit mittelfristigen Zielen und guten Ideen zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen beschäftigte sich das dritte Soziale Forum am 21. und 22. April 2016 in der IBB „Johannes Rau“ in Minsk. Mehr als 250 Fachleute, Haupt- und Ehrenamtliche aus Belarus, der Ukraine, Russland und Deutschland […]

Read More

Endspurt: Noch die letzten Plätze beim Jugendgipfel im August sichern!

Endspurt: Noch die letzten Plätze beim Jugendgipfel im August sichern!

Der 16. französisch-deutsch-polnische Jugendgipfel im Rahmen des Regionalen Weimarer Dreiecks ist wieder eingebettet in eine fünftägige Jugendbegegnung. Die Flüchtlingskrise wird im Mittelpunkt des Jugendgipfels 2016 stehen. Ursachen und Folgen von Flucht und Vertreibung im 20. und 21. Jahrhundert werden beleuchtet. Kriege, Naturkatastrophen und der Kampf um Ressourcen zwingen schon seit mehr als einem Jahrhundert Menschen […]

Read More