Allgemein

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Was bewegt die Menschen im Nachbarland Polen?

Was bewegt die Menschen im Nachbarland Polen?

Was bewegt die Menschen im Nachbarland Polen? Welche Rolle spielt die Religion und wie stehen die Menschen zur Demokratie und zur EU? Einen guten Einblick verspricht die Städtetour nach Warschau vom 29. September bis 3. Oktober, die das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund anbietet. Der Kurztrip vermittelt kurz und kompakt einen Überblick […]

Read More

IBB startet internationales Projekt „Europe4Refugees – follow the routes“

„Grünes Licht“ für ein neues europäisches Langzeitprojekt: Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund kann im September 2017 mit der Arbeit am Projekt „Europe4Refugees – follow the routes“ im Rahmen einer strategischen Partnerschaft beginnen. Sieben Partnerorganisationen  der Erwachsenenbildung aus fünf Ländern arbeiten bis November 2019 an einem Ziel: Einem praxisorientierten Ländervergleich zur Situation […]

Read More

„Europe inside“ in Brüssel und Lille – Jugendliche aus NRW lernen Arbeit der EU kennen

„Europe inside“ in Brüssel und Lille – Jugendliche aus NRW lernen Arbeit der EU kennen

Zum Wahrzeichen Brüssels, dem Atomium und in die historische Altstadt führte das Programm von „Europe inside“ zum Auftakt. Wie funktioniert Lobbyismus und vor welchen Herausforderungen steht die erweiterte EU in Zukunft? Zu Gast in der Brüsseler Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen diskutierten 13 Teilnehmende einer Jugendbildungsreise am 19. Juli 2017 diese Fragen auf Einladung der Staatskanzlei des […]

Read More

Fokus F: Was hat eine Fischkonserve mit Migration zu tun?

Was hat eine Fischkonserve mit Migration zu tun? Und warum kann nachhaltiger Konsum in Westeuropa die Lebensbedingungen in Afrika deutlich verbessern? Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund setzt die Vortragsreihe Fokus F. nach den Sommerferien fort. An fünf Abenden vermittelt Fokus F. nicht nur kompakt Hintergrundwissen über Herkunftsländer von Geflüchteten, sondern nimmt […]

Read More

Dritter Netzwerkkongress Inklud:Mi: Ruf nach einer bundesweiten Vernetzung

Dritter Netzwerkkongress Inklud:Mi: Ruf nach einer bundesweiten Vernetzung

„Wir brauchen eine bundesweite Vernetzung und einen engen Austausch“, lautete der Ruf auf dem dritten Netzwerkkongress Inklud:Mi, zu dem das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund am Mittwoch, 5. Juli, ins Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund eingeladen hatte. Die besonders schutzbedürftige Zielgruppe der Zugewanderten mit Behinderung werde an vielen Stellen im deutschen Hilfesystem noch immer […]

Read More

Der ewoca³-Sommer 2017 ist da!

Der ewoca³-Sommer 2017 ist da!

Es ist so weit: Am Montag, den 3. Juli, reisen Jugendliche aus Weimar (Deutschland) und Dunaewa (Belarus) nach Tolo auf die Pelopennesischen Halbinsel. Zusammen mit jungen Menschen aus Griechenland haben sie sich vorgenommen, Konzepte für nachhaltiges und soziales Wirtschaften im ländlichen Raum zu entwickeln. Das Workcamp in Griechenland ist die erste von insgesamt 14 europäischen […]

Read More

Rappen für die Menschenrechte

Rappen für die Menschenrechte

Es geht voran bei „Pimp my Europe“: Vom 19. bis 22. Mai haben sich Jugendliche aus Bochum, Oberhausen, Köln und Unna in Weimar getroffen, um weiter zu den Themen Europa, Demokratie und Menschenrechte zu arbeiten. In den vier Tagen ging es um die Erstellung medialer Produkte, in denen die Ergebnisse der bisherigen Workshops kreativ umgesetzt […]

Read More

Das Ostseebad Binz freute sich über den Besuch der IBB-Motorradguppe auf Bildungsurlaub

Das Ostseebad Binz freute sich über den Besuch der IBB-Motorradguppe auf Bildungsurlaub

Lesen bildet. Biken auch! 11 Motorradfahrer auf Bildungstour im Norden unterwegs Ostseebad Binz, 21. Juni 2017 (gv) Ungewöhnlicher Besuch am Dienstag beim Bürgermeister von Binz: Elf Biker aus Hessen und Nordrhein Westfalen hatten um einen Termin gebeten. Besser gesagt: elf motorradfahrende Bildungsreisende, unter ihnen zwei Frauen, ein pensionierter Lehrer, der Mitarbeiter einer Stadtverwaltung, ein Logistiker, […]

Read More

Wir trauern um Heiko Hamer

Wir trauern um Heiko Hamer

Der Tod ordnet die Welt neu. Scheinbar hat sich nichts verändert, und doch ist alles anders geworden. (Antoine de Saint Exupéry) Unser Mitglied, Freund und Kollege ist am Dienstag, den 13. Juni 2017 verstorben. Für Vorstand, Mitglieder und Team des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks in Dortmund ist Heikos Tod noch immer unfassbar. Heiko, ein engagierter […]

Read More