Nachhaltigkeit

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Sind mehr Frauen in Führungspositionen ein Garant für nachhaltige Entwicklung?

Sind mehr Frauen in Führungspositionen ein Garant für nachhaltige Entwicklung?

Kann eine höhere Quote von Frauen in den Führungspositionen der freien Wirtschaft eine Umkehr in Richtung Nachhaltigkeit einleiten? Dieser Frage widmete sich die internationale Konferenz „Weibliches Unternehmertum als Faktor nachhaltiger Entwicklung“, zu der fast 100 Gäste am Dienstag, 10. Oktober 2017, ins Hotel Minsk kamen. In drei Panels ging es unter anderem um die staatliche […]

Read More

Bringt das Konzept der Lernenden Stadt den Durchbruch für den Klimaschutz?

Bringt das Konzept der Lernenden Stadt den Durchbruch für den Klimaschutz?

Welche Perspektiven eröffnen sich für Städte, wenn sie am UNESCO-Netzwerk der Lernenden Städte teilnehmen? Diese Frage stand im Mittelpunkt der internationalen Konferenz am 5. und 6. Oktober 2017 „Lernende Stadt – Kreativ in die Zukunft“ veranstaltet vom Deutschen Volkshochschulverband international (dvv international). Die Städte Gomel und Witebsk könnten schon bald im Rahmen eines Pilotprojekts dem […]

Read More

Kindererholungszentrum Nadeshda übergibt Photovoltaik-Anlage

Kindererholungszentrum Nadeshda übergibt Photovoltaik-Anlage

2.500 Solarmodule mit einer Gesamtkapazität von 600 Kilowatt versorgen das Kindererholungszentrum Nadeshda in Belarus nun zu 100 Prozent mit erneuerbarer Energie. Die neue Anlage wurde am Donnerstag, 28. September 2017, im Beisein von Dr. Astrid Sahm, Geschäftsführerin des IBB Dortmund, in Wilejka im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Die Photovoltaik-Anlage war […]

Read More

Letzte Ausgabe der Belarus Perspektiven ist erschienen

Der Baubeginn der Gedenkstätte Trostenez – genauer gesagt der Bau des zweiten Bauabschnitts im Wald von Blagowtschtschina – steht im Mittelpunkt der jetzt erschienenen Ausgabe der Belarus Perspektiven. Sie ist gleichzeitig die letzte Ausgabe der Zeitschrift, die das IBB Dortmund herausgegeben hat. „Insider analysieren – Initiativen berichten“ hieß es seit 1998 in der Regel viermal […]

Read More

Woche der nachhaltigen Entwicklung 2017 in Minsk eröffnet

Woche der nachhaltigen Entwicklung 2017 in Minsk eröffnet

In Belarus hat die Woche der nachhaltigen Entwicklung am Montag, 25. September 2017, offiziell begonnen und mit den ersten größeren Veranstaltungen bereits breite Aufmerksamkeit für die Ziele der Agenda 2030 geweckt. „Wir eröffnen die Woche der Nachhaltigkeit auf den Tag genau zwei Jahre, nachdem die UN-Generalversammlung die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung beschlossen hat und […]

Read More

Wochen der Nachhaltigen Entwicklung beginnen am 25. September in Minsk

Wochen der Nachhaltigen Entwicklung beginnen am 25. September in Minsk

So viele Bewerbungen wie nie zuvor zählt das IBB Dortmund: 196 Initiativen und Organisationen haben Ideen eingereicht und wollen sich aktiv beteiligen an den Wochen der Nachhaltigen Entwicklung 2017 in Belarus vom 25. September bis 25. Oktober 2017. Rund 160 ausgewählte Initiativen werden sich nun aktiv beteiligen.  Konferenzen, Seminare und Arbeitstreffen mit Experten aus Deutschland […]

Read More

Der ewoca³-Sommer 2017 ist da!

Der ewoca³-Sommer 2017 ist da!

Es ist so weit: Am Montag, den 3. Juli, reisen Jugendliche aus Weimar (Deutschland) und Dunaewa (Belarus) nach Tolo auf die Pelopennesischen Halbinsel. Zusammen mit jungen Menschen aus Griechenland haben sie sich vorgenommen, Konzepte für nachhaltiges und soziales Wirtschaften im ländlichen Raum zu entwickeln. Das Workcamp in Griechenland ist die erste von insgesamt 14 europäischen […]

Read More

IBB organisierte UNDP-Reise nach Brandenburg und Thüringen

IBB organisierte UNDP-Reise nach Brandenburg und Thüringen

Den Naturerlebnisgarten Fuchsfarm in Erfurt und das Bioenergiedorf Schlöben, das Haus der Natur in Potsdam und die regenerativen Energieanlagen in Feldheim – eine ganze Reihe von gelungenen Beispielen für eine nachhaltige Entwicklung in Brandenburg und Thüringen besuchten Vertreter aus 30 belarussischen ländlichen Pilotregionen auf ihrer Bildungsreise vom 18. bis 23. Juni 2017. Die Studienreise hatte […]

Read More

Rappen für die Menschenrechte

Rappen für die Menschenrechte

Es geht voran bei „Pimp my Europe“: Vom 19. bis 22. Mai haben sich Jugendliche aus Bochum, Oberhausen, Köln und Unna in Weimar getroffen, um weiter zu den Themen Europa, Demokratie und Menschenrechte zu arbeiten. In den vier Tagen ging es um die Erstellung medialer Produkte, in denen die Ergebnisse der bisherigen Workshops kreativ umgesetzt […]

Read More

Gewusst wie: Fit für die internationale Jugendarbeit

Vom 14. bis 19. Juni 2017 treffen sich VertreterInnen von 42 Jugendeinrichtungen aus 17 europäischen Ländern zu einer gemeinsamen Weiterbildung in Hattingen/Ruhr. Ihr gemeinsames Ziel: Diesen Sommer werden sie insgesamt 14 internationale Jugendworkcamps in 13 europäischen Ländern leiten. Die Ausbildung ist Teil des Begleit- und Qualifizierungsangebots der Förderprogramme ewoca³ und ewoca – young perspectives.  Ob […]

Read More