Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar – Buchenwald

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar – Buchenwald

20/11/2017 - 24/11/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Während der Studienfahrt nach Weimar und Buchenwald beschäftigen sich die Jugendlichen mit den beiden Polen – der Klassik und der Weimarer Republik und zentral mit der Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald. Das Konzentrationslager Buchenwald war eines der größten im deutschen Reichsgebiet. Viele deutsche – darunter etliche politische Häftlinge – und im Verlauf des 2. Weltkrieges [...]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus: Auf den Spuren der Opfer

Spurensuche Nationalsozialismus: Auf den Spuren der Opfer

06/11/2017 - 10/11/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Auschwitz war ein Ort vielschichtiger Verbrechen: die von oben angeordnete Massenermordung verschiedener Gruppen, die in den Augen der NS-Rassenideologie kein Recht auf Leben hatte. Daneben gab es auch eine Vielzahl individueller Verbrechen der SS-Angehörigen; davon viele sehr brutal und menschenverachtend. - Wie wurden diese Verbrechen nach der Befreiung beurteilt und geahndet ? Wie ging/geht [...]

Read More

Wanderausstellung „Vernichtungsort Maly Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

Wanderausstellung „Vernichtungsort Maly Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

21/10/2017 - 18/02/2018 @ Ganztägig - Malyj Trostenez, heute ein Vorort von Minsk, war zwischen Frühjahr 1942 und Sommer 1944 die größte deutsche Vernichtungsstätte auf dem Gebiet der besetzten Sowjetunion. Ihre Opfer waen vor allem belarussische, österreichische, deutsche und tschechische Juden, Zivilisten, Partisanen und Widerstandskämpfer. Nach 1945 entstanden sowjetische Erinnerungszeichen, eine große Gedenkanlage wurde 2015 feierlich eröffnet. Die Ausstellung – ein [...]

Read More

Eröffnung der Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

Eröffnung der Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

20/10/2017 @ 0:00 - Malyj Trostenez, heute ein Vorort von Minsk, war zwischen Frühjahr 1942 und Sommer 1944 die größte deutsche Vernichtungsstätte auf dem Gebiet der besetzten Sowjetunion. Ihre Opfer waen vor allem belarussische, österreichische, deutsche und tschechische Juden, Zivilisten, Partisanen und Widerstandskämpfer. Nach 1945 entstanden sowjetische Erinnerungszeichen, eine große Gedenkanlage wurde 2015 feierlich eröffnet. Die Ausstellung – ein [...]

Read More

Berlin gestern und heute

Berlin gestern und heute

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Berlin, seine Geschichte und seine politische Rolle, steht im Mittelpunkt dieser Studienfahrt. Ausgehend von Schwerpunkten wie „Berlin zur NS-Zeit“ oder „Die Zeit der DDR“ entdecken die Jugendlichen in Führungen, Gesprächen und Gruppenarbeiten das historische und gegenwärtige Berlin. Die Stadt bietet dabei eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten an Interessen oder Unterrichtsinhalten, so dass jede Veranstaltung ihren [...]

Read More

Berlin gestern und heute

Berlin gestern und heute

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Berlin, seine Geschichte und seine politische Rolle, steht im Mittelpunkt dieser Studienfahrt. Ausgehend von Schwerpunkten wie „Berlin zur NS-Zeit“ oder „Die Zeit der DDR“ entdecken die Jugendlichen in Führungen, Gesprächen und Gruppenarbeiten das historische und gegenwärtige Berlin. Die Stadt bietet dabei eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten an Interessen oder Unterrichtsinhalten, so dass jede Veranstaltung ihren [...]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz: Auschwitz – verlorene Jugend

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz: Auschwitz – verlorene Jugend

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Auschwitz war ein Ort vielschichtiger Verbrechen: die von oben angeordnete Massenermordung verschiedener Gruppen, die in den Augen der NS-Rassenideologie kein Recht auf Leben hatte. Daneben gab es auch eine Vielzahl individueller Verbrechen der SS-Angehörigen; davon viele sehr brutal und menschenverachtend. - Wie wurden diese Verbrechen nach der Befreiung beurteilt und geahndet ? Wie ging/geht [...]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar – Buchenwald

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar – Buchenwald

09/10/2017 - 13/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Während der Studienfahrt nach Weimar und Buchenwald beschäftigen sich die Jugendlichen mit den beiden Polen – der Klassik und der Weimarer Republik und zentral mit der Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald. Das Konzentrationslager Buchenwald war eines der größten im deutschen Reichsgebiet. Viele deutsche – darunter etliche politische Häftlinge – und im Verlauf des 2. Weltkrieges [...]

Read More

Frankreich – Staat und Religion damals und heute -fällt aus

Frankreich – Staat und Religion damals und heute -fällt aus

07/10/2017 - 10/10/2017 @ Ganztägig - Frankreich ist bis heute ein katholisch geprägtes Land und der Einfluss der Politik auf Kirche und Religion war in der Zeit vor der französischen Revolution sehr groß. Obwohl schon im Mittelalter hier Reformbewegungen existierten und Gedanken vorweg nahmen, die sich später durchsetzten wie die Cluniazenser, die Zisterzienser oder auch die Katharer.   In Frankreich trafen [...]

Read More

Warschau im Wandel der Zeit

Warschau im Wandel der Zeit

29/09/2017 - 03/10/2017 @ Ganztägig - Warschau ist nicht nur die heutige Hauptstadt Polens, sondern auch das Symbol für immer wiederkehrende Fremdherrschaft, für Zerstörung aber auch für den Wiederaufbau und große politische Veränderungen bis zum heutigen Tag. Diese Studienreise beleuchtet die verschiedenen Epochen, die Polen und Warschau durchlaufen hat, von den drei Teilungen über die Naziherrschaft und die Zeit unter sozialistischer [...]

Read More