Nachrichten

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Görlitz – Perle an der Neiße

Görlitz – Perle an der Neiße
Lade Karte ...

ausgebuchte Kooperationsveranstaltung
Datum/Zeit
Date(s) - 03/09/2017 - 07/09/2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Görlitz
Veranstaltungsnummer
17766
Veranstalter
IBB e.V.

Bereich EB
Kategorien


Görlitz, in der südöstlichsten Ecke Deutschlands, ist eine der schönsten Städte Deutschlands mit vielen Häusern der Renaissance und des Barock, denn der 2. Weltkrieg ließ die Stadt weitgehend unbeschädigt. Görlitz liegt am Grenzfluss Neiße und auf der polnischen Seite heißt die Grenzstadt Zgorzelec. Lange Zeit war das deutsch-polnische Verhältnis schwierig, aber auch in dieser Beziehung hat sich vieles normalisiert.

Neben dem Kennenlernen der Stadt selbst, stehen auch Erkundungen in der Region auf dem Programm. So lernen Sie zum Beispiel  das barocke Kloster Marienthal und Zittau im Dreiländereck kennen. Auf der polnischen Seite der Grenze besuchen Sie Schloss Lomnitz und Karpacz (ehemals Krummhügel) am Fuß der Schneekoppe Auf der Hin- und  Rückfahrt machen wir Station in Bautzen. Es ist ebenso eine sehenswerte Stadt und gleichzeitig Hochburg der sächsischen Sorben.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung, Sie können sich leider nicht dazu anmelden. Wenn Sie Interesse an einer solchen Fahrt für Ihrer Gruppe oder Klasse haben, melden Sie sich bitte bei uns.