Pimp my europe

31/10/2017 - 05/11/2017 @ Ganztägig - "Pimp my europe" ist eine Seminarreihe und hat zum Ziel, Jugendliche und PolitikerInnen in den Dialog miteinander zu bringen, um gemeinsam an der Zukunft Europas zu arbeiten. In dem mehrteiligen Projekt bearbeiten Jugendliche die Themen Menschenrechte, Demokratie sowie Europäische Bürgerschaft und diskutieren anschließend mit PolitikerInnen über ihre Erkenntnisse, Perspektiven und geben Anregungen für zukünftige politische [...]

Read More

Europe 4 refugees – Integration auf italienisch

21/10/2017 - 26/10/2017 @ Ganztägig - Seit Schließung der Balkanroute kommen viele Geflüchtete in Süditalien an. Die Unterstützung durch staatliche Stellen ist unterschiedlich geregelt und geht von der Schließung der sogenannten "Ghettos" bis zur Nachlegalisierung ehemals Papierloser. Daher haben sich zahlreiche Selbstorganisationen und NGOs gebildet, die temporäre oder langfristige Integration besonders im ländlichen Raum vorantreiben. Wie kann dies gelingen und was [...]

Read More

Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

19/10/2017 - 18/02/2018 @ 10:00 - 18:00 - Malyj Trostenez, heute ein Vorort von Minsk, war zwischen Frühjahr 1942 und Sommer 1944 die größte deutsche Vernichtungsstätte auf dem Gebiet der besetzten Sowjetunion. Ihre Opfer waen vor allem belarussische, österreichische, deutsche und tschechische Juden, Zivilisten, Partisanen und Widerstandskämpfer. Nach 1945 entstanden sowjetische Erinnerungszeichen, eine große Gedenkanlage wurde 2015 feierlich eröffnet. Die Ausstellung – ein [...]

Read More

Eröffnung der Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

Eröffnung der Wanderausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Köln

18/10/2017 @ 19:00 - 21:00 - Malyj Trostenez, heute ein Vorort von Minsk, war zwischen Frühjahr 1942 und Sommer 1944 die größte deutsche Vernichtungsstätte auf dem Gebiet der besetzten Sowjetunion. Ihre Opfer waen vor allem belarussische, österreichische, deutsche und tschechische Juden, Zivilisten, Partisanen und Widerstandskämpfer. Nach 1945 entstanden sowjetische Erinnerungszeichen, eine große Gedenkanlage wurde 2015 feierlich eröffnet. Die Ausstellung – ein [...]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz: Auschwitz – verlorene Jugend

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz: Auschwitz – verlorene Jugend

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Auschwitz war ein Ort vielschichtiger Verbrechen: die von oben angeordnete Massenermordung verschiedener Gruppen, die in den Augen der NS-Rassenideologie kein Recht auf Leben hatte. Daneben gab es auch eine Vielzahl individueller Verbrechen der SS-Angehörigen; davon viele sehr brutal und menschenverachtend. - Wie wurden diese Verbrechen nach der Befreiung beurteilt und geahndet ? Wie ging/geht [...]

Read More

Berlin gestern und heute

Berlin gestern und heute

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Berlin, seine Geschichte und seine politische Rolle, steht im Mittelpunkt dieser Studienfahrt. Ausgehend von Schwerpunkten wie „Berlin zur NS-Zeit“ oder „Die Zeit der DDR“ entdecken die Jugendlichen in Führungen, Gesprächen und Gruppenarbeiten das historische und gegenwärtige Berlin. Die Stadt bietet dabei eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten an Interessen oder Unterrichtsinhalten, so dass jede Veranstaltung ihren [...]

Read More

Berlin gestern und heute

Berlin gestern und heute

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Berlin, seine Geschichte und seine politische Rolle, steht im Mittelpunkt dieser Studienfahrt. Ausgehend von Schwerpunkten wie „Berlin zur NS-Zeit“ oder „Die Zeit der DDR“ entdecken die Jugendlichen in Führungen, Gesprächen und Gruppenarbeiten das historische und gegenwärtige Berlin. Die Stadt bietet dabei eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten an Interessen oder Unterrichtsinhalten, so dass jede Veranstaltung ihren [...]

Read More

Berlin gestern und heute

Berlin gestern und heute

16/10/2017 - 20/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Berlin, seine Geschichte und seine politische Rolle, steht im Mittelpunkt dieser Studienfahrt. Ausgehend von Schwerpunkten wie „Berlin zur NS-Zeit“ oder „Die Zeit der DDR“ entdecken die Jugendlichen in Führungen, Gesprächen und Gruppenarbeiten das historische und gegenwärtige Berlin. Die Stadt bietet dabei eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten an Interessen oder Unterrichtsinhalten, so dass jede Veranstaltung ihren [...]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Prag und Theresienstadt

15/10/2017 - 19/10/2017 @ Ganztägig - Kooperationsveranstaltung Diese Studienfahrt beschäftigt sich mit der Geschichte der tschechischen Hauptstadt mit verschiedenen Schwerpunkten. In Gesprächen, Führungen und eigenständigen Gruppenarbeiten erarbeiten sich die Teilnehmenden einen Einblick in die Geschichte der jüdischen Gemeinde, der Bedeutung von Jan Hus für die Reformation und bei einer Tagesexkursion mit der Geschichte von Theresienstadt. Besichtigungen zur wechselvollen Geschichte der Stadt [...]

Read More

Eröffnung der Wanderausstellung „Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Brest

Eröffnung der Wanderausstellung „Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ in Brest

12/10/2017 @ 18:00 - 21:00 - Die deutsch-belarussische Ausstellung „Vernichtungsort Malyj Trostenez. Geschichte und Erinnerung“ wird am 12. Oktober 2017, in der Gedenkstätte Heldenfestung Brest in Belarus eröffnet. Die IBB „Johannes Rau“ Minsk und der Trägerkreis (der Verband der Kriegsgräberfürsorge, das Brest Institut für Bildungsentwicklung, das Anne-Frank-Bildungszentrum, die Brester Geschichts-Projekt und die Europäische Hochschule für freie Kunst) gestalten die feierliche Eröffnung der [...]

Read More