Tag: politische Bildung

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Furioses Finale: „Pimp my Europe“ – Jugendkonferenz in Brüssel

Furioses Finale: „Pimp my Europe“ – Jugendkonferenz in Brüssel

Es war der Höhepunkt des IBB-Projekts „Pimp my Europe“: Mehr als 50 Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland, Italien und Ungarn haben sich in Brüssel getroffen, um eine europäische Jugendkonferenz zu organisieren. Hinter den TeilnehmerInnen liegt eine aufregende Woche: Internationaler Austausch, ein Blick hinter die Kulissen der EU-Politik, und vor allem engagierte Diskussionen mit Mitgliedern […]

Read More

Europäische Jugendkonferenz in Brüssel: Selbstbewusst Europa mitgestalten

Europäische Jugendkonferenz in Brüssel: Selbstbewusst Europa mitgestalten

Auf in das Zentrum der europäischen Politik: Vom 24. bis 29. März treffen sich Jugendliche und junge Erwachsene aus Deutschland, Italien und Ungarn in Brüssel. Im Rahmen des IBB-Projekts „Pimp my Europe“ organisieren sie eine europäische Jugendkonferenz, um ihre Ideen und Forderungen mit EU-PolitikerInnen zu diskutieren.  Sie wohnen zum Beispiel in Budapest, Florenz oder Oberhausen. […]

Read More

Europakolumne 7: Voll und ganz dazwischen

Europakolumne 7: Voll und ganz dazwischen

Obwohl ihre Eltern aus Polen kommen, ist Natalie Kajzer als blonde, weiße Frau, die akzentfrei Deutsch spricht, als Migrantin „unsichtbar“. Natalie ist 25 Jahre alt und lebt in Essen. Sie hat Kunst, Spanisch und katholische Theologie studiert und ist nun leidenschaftlich im Lehramt unterwegs. Natalie hat Glück: Ihre Familie ist sehr gebildet. Ihre Großmutter und […]

Read More

Gute Nachricht aus Berlin: Fördermittel für Gedenkstättenfahrten auf 750.000 Euro erhöht

Gute Nachricht aus Berlin: Fördermittel für Gedenkstättenfahrten auf 750.000 Euro erhöht

Gute Nachricht aus Berlin: Die Fördermittel der Bundesregierung für Gedenkstättenfahrten zu Lernorten der NS-Geschichte werden für das laufende Jahr 2018 auf insgesamt 750.000 Euro erhöht. Damit können rund 150 Gruppenfahrten zu Lernorten der NS-Geschichte bezuschusst werden. Anträge können ab sofort an die IBB gGmbH gerichtet werden. Die IBB gGmbH ist seit 2016 vom Bundesministerium für […]

Read More

Europakolumne 6: Was bewegen

Europakolumne 6: Was bewegen

Eigentlich wollte er nur den nordrheinwestfälischen Landtag besuchen. Jetzt weiß Fabio Decker, wie es sich anfühlen kann, wenn man eine politische Person wird. Fabio kommt aus Holzwickede und macht gerade eine Ausbildung zum Maler und Lackierer. Er ist 20 Jahre alt, skatet gerne und hat gerade erst sein Interesse für Politik entdeckt. Angefangen hat das […]

Read More

#savethedate: Jetzt bewerben zur Jugendbegegnung in Nordfrankreich im Juli 2018

#savethedate: Jetzt bewerben zur Jugendbegegnung in Nordfrankreich im Juli 2018

Am Deutsch-Französischen Tag beginnt die Bewerbungsfrist für den 17. Jugendgipfel Pünktlich zum Deutsch-Französischen Tag, der alljährlich am 22. Januar an den 1963 unterzeichneten Elysee-Vertrag erinnert, öffnet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund die Anmeldephase für den 17. Jugendgipfel im Rahmen des Regionalen Weimarer Dreiecks. Junge Erwachsene im Alter zwischen 17 und 23 Jahren […]

Read More

IBB e.V. bietet vier Bildungsurlaube und erstmals eine Studienfahrt mit dem Motorrad nach Polen

IBB e.V. bietet vier Bildungsurlaube und erstmals eine Studienfahrt mit dem Motorrad nach Polen

Politische Bildung: Studienfahrten speziell für Biker Die Freiheit auf zwei Rädern genießen, sich den Wind um die Nase wehen lassen und gleichzeitig etwas für die Weiterbildung tun: Fünf Studienfahrten speziell für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund 2018 an. Politische Bildung für Biker hat das IBB seit mehr als […]

Read More

„Im Schatten von Auschwitz“ – IBB Dortmund stellt seine Arbeit vor auf der Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung

„Im Schatten von Auschwitz“ – IBB Dortmund stellt seine Arbeit vor auf der Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Bundeszentrale für politische Bildung, ein zentraler Partner in der Erinnerungsarbeit, hatte in der vergangenen Woche Pädagogen, Historiker und andere Multiplikatoren zur Fachtagung „Im Schatten von Auschwitz“ nach Berlin eingeladen. Ziel der Fachtagung war es, den Blick der Multiplikatoren zu öffnen für die weniger bekannten Vernichtungslager der NS-Zeit in Osteuropa, sie ins öffentliche Bewusstsein zu […]

Read More

Unsere Europa-Kolumne 2: Ein Leben als Europäerin

Unsere Europa-Kolumne 2: Ein Leben als Europäerin

Teodora ist jung, gebildet und kommt aus Bulgarien. In Deutschland versucht sie, über Ländergrenzen hinweg ein Familienleben zu führen. Vorurteile bekämpft sie mit Humor und kulturellem Austausch. Teodora Yankova wird am Schwarzmeer, 2250 Kilometer entfernt vom Ruhrgebiet, in Warna, der drittgrößten Stadt Bulgariens geboren, wo sie ein Gymnasium besucht, das sich auf erweiterten Spracherwerb spezialisiert […]

Read More

Starke Botschaft: „Pimp my Europe“ veröffentlicht Musikvideo „Zeit für Frieden“

Es ist eine Weltpremiere: In den Räumen der Werkstatt im Kreis Unna haben die TeilnehmerInnen des Projekts „Pimp my Europe“ die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentiert. Für besondere Aufmerksamkeit sorgte dabei das Musikvideo zu dem von den Jugendlichen selbst verfassten politischen Hip-Hop-Song „Zeit für Frieden“. Der Song feiert einerseits die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte aus dem […]

Read More