Fachkräfteexkursionen | IBB

Fachkräfteexkursionen

Blicke über den Tellerrand

Wir überwinden mit unseren Fachkräfteexkursionen Grenzen:
der fachliche, interkulturelle Austausch steht im Mittelpunkt, im Dialog lernt es sich leichter. Deshalb spielen lebendige Kontakte mit Akteuren vor Ort in unseren Seminaren eine große Rolle. Bildung durch Begegnung ist unsere Stärke. Dazu öffnen wir häufig Türen, die anderen Besuchern vermutlich verschlossen bleiben. Der Austausch über Herausforderungen und Lösungsansätze im eigenen Arbeitsfeld über Ländergrenzen hinweg bietet beiden Seiten Impulse zur Weiterentwicklung.

Unsere Exkursionen richten sich vor allem an Fachkräfte aus sozialen Diensten, aus der Jugend- und Familienhilfe und an sozialpolitisch Interessierte. Im Ausland erhalten die Fachkräfte aus Deutschland Einblicke in die dortigen Arbeitsmethoden und können sich direkt mit ihren KollegInnen austauschen. Im Rahmen der Gegenbesuche empfangen Fachkräfte ihre ausländischen Gäste und bieten einen Einblick in ihre Arbeitswelt. Ergänzt werden die Begegnungen hier und anderswo durch Gespräche und Diskussionen.

Gerne entwickeln wir mit Ihnen eine maßgeschneiderte Exkursion.

Berichte von aktuellen Beispielen

Fachexkursion Bulgarien „Geschlossene Gesellschaft“

1. Fachkräfteexkursion Rumänien 2014

2. Fachkräfteexkursion Rumänien 2014


Kontakt

Hildegard Azimi-Boedecker
azimi@ibb-d.de
+49-231-95 20 96 25