Aktuelles

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Zwei Projektreferent*innen (w/m/d) im Projekt „Generation Europe – The Academy” gesucht

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. ist als gemeinnütziger Verein seit 1986 im Bereich der Jugend- und Erwachsenenbildung platziert. Es ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Dortmund, anerkannter und zertifizierter Träger der allgemeinen Erwachsenenbildung und der politischen Bildung in NRW im Verbund des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. und führt jährlich ca. […]

Read More

fokus4 und netcoops: IBB e.V. bietet neue Schulungen zu den Themen Migration und Integration

fokus4 und netcoops: IBB e.V. bietet neue Schulungen zu den Themen Migration und Integration

Neue Angebote zur Weiterbildung im Themenfeld Migration und Integration unterbreitet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund in zwei neuen Projektlinien: Zielgruppe sind Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld Geflüchteten bzw. (Neu-) Zugewanderten begegnen und ihre interkulturellen Kompetenzen verbessern möchten „fokus4 – Fortbildungen kultursensibel“ als Fortsetzung des bewährten fokus³-Projektes vermittelt erneut Grund- und Aufbauwissen […]

Read More

Honorarmitarbeiter m/w/d für interkulturelle Trainings gesucht

Für unsere AMIF/BAMF finanzierten Projekte fokus4  und netcoops suchen wir im Honorarverhältnis   Trainer*innen aus dem interkulturellen Bereich für Online – und Präsenzseminare. Eine Auswahl unserer Themenfelder: (internationales) Asylrecht, Psychosoziales rund um Flucht und Migration Migrationsthemen allgemein Kultursensible Arbeit in den Bereichen: Behinderung, Gesundheit, Psychiatrie, psychosoziale Hilfen Familien- und Gesellschaftssysteme und Kulturmodelle Altern in der Migration […]

Read More

Restaurant „Westfalia“ der IBB „Johannes Rau“ Minsk ist als erster Betrieb in Osteuropa Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative Greentable

Restaurant „Westfalia“ der IBB „Johannes Rau“ Minsk ist als erster Betrieb in Osteuropa Mitglied der Nachhaltigkeitsinitiative Greentable

Als allererster Gastronomiebetrieb in Osteuropa trägt das Restaurant „Westfalia“ der IBB „Johannes Rau“ Minsk das kleine, grasgrüne Zeichen „Greentable“ und dies steht für ein großes Ziel: Nachhaltigkeit in der Gastronomie. „Wir sehen den Beitritt zu Greentable e.V. vor allem als Auftrag für die Zukunft und wollen das Netzwerk der Initiative nutzen, um uns weiterzuentwickeln“, sagt […]

Read More

Bildungsarbeit trotz Pandemie und Lockdown – IBB e.V. arbeitet weiter

Im Zuge des anhaltenden Lockdowns bietet das IBB e.V. eine Reihe digitale Veranstaltungen an. Jedes dieser Projekte kann jederzeit gebucht werden. Sie setzen auf eine Mischung verschiedener Lerntools: Interaktives Arbeiten, Gamification, Quizze, kreatives; produktorientiertes Lernen und Arbeit mit historischen Quellen. Moodle-basiert und mithilfe von Videokonferenzprogrammen arbeiten wir auch digital interaktiv und auf Augenhöhe. Alle Angebote […]

Read More

Essbares Zertifikat belohnt erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung „Events for Future“

Essbares Zertifikat belohnt erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung „Events for Future“

Klebefilm, kunststoffbeschichtete Aufkleber und Farbstifte aus Plastik: Der klassische, so genannte Moderatorenkoffer kommt meist mit einer bunten Vielfalt an vergleichsweise kurzlebigen Wegwerf-Produkten daher. Doch es geht auch anders. Die 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Fortbildung „Events for Future“ präsentierten zum Abschluss der durch das Auswärtige Amt geförderten Fortbildungsreihe am Samstag, 27. Februar 2021, in […]

Read More

Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement: IBB Dortmund leistet mit Fortbildung „Events for Future“ Pionierarbeit

Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement: IBB Dortmund leistet mit Fortbildung „Events for Future“ Pionierarbeit

Mit der Fortbildungsreihe zum nachhaltigen Veranstaltungsmanagement „Events for Future“ haben die IBB „Johannes Rau“ Minsk und das IBB Dortmund (IBB gGmbH) in Kooperation mit dem Zentrum für Umweltlösungen in Minsk einen Nerv getroffen: Fast 200 Interessierte aus Belarus hatten sich um eine Teilnahme an der vom deutschen Auswärtigen Amt geförderten Weiterbildung beworben. Dabei war sie […]

Read More

Fach- und Vernetzungstag Inklud:Mi 2021 zum Thema “Alt werden in der Fremde“ – Auftakt im Projekt fokus 4

Um Pendel-Migration und „Kofferkinder“, um die besondere Bedeutung einer Tasse Tee und wichtige Rituale auf dem letzten Weg, ging es beim Fach- und Vernetzungstag Inklud:Mi 2021 am Dienstag, 26. Januar 2021. „Alt werden in der Fremde“ hieß das Thema der virtuellen Tagung mit mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, zu der das Internationale Bildungs- und […]

Read More

Siegerteams des Hackathons #hack4history ernten Bewunderung für ihre Ergebnisse beim Digital History Meetup ’21

Siegerteams des Hackathons #hack4history ernten Bewunderung für ihre Ergebnisse beim Digital History Meetup ’21

Beeindruckende multimediale Internet-Portale und Apps präsentierten die fünf Siegerteams beim zweiten internationalen Hackathon #hack4history, organisiert von der IBB „Johannes Rau“ Minsk, der IBB gGmbH Dortmund und weiteren Partnerorganisationen. Bei der Online-Präsentation am Donnerstag, 4. Februar 2021, ernteten alle Sieger große Anerkennung und virtuellen Applaus. Für mehr Inklusion in der Erinnerungsarbeit setzt sich die memorymApp ein, […]

Read More

Siegerteams des Hackathons #hack4history präsentieren ihre Ergebnisse öffentlich beim Digital History Meetup ’21

Siegerteams des Hackathons #hack4history präsentieren ihre Ergebnisse öffentlich beim Digital History Meetup ’21

Beim ersten online Digital History Meetup 2021 werden die fünf Siegerteams des Hackathons #hack4history am Donnerstag, 4. Februar 2021, ihre Multimedia-Projekte einer virtuellen Öffentlichkeit präsentieren. Interessierte können die Präsentation in englischer und russischer Sprache live im Internet verfolgen. Die Siegerteams hatten vom 14. bis 16. November 2020 am zweiten internationalen Hackathon #hack4history teilgenommen, der erstmals […]

Read More