Aktuelles

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Jetzt bewerben zur Teilnahme am zweiten internationalen Geschichts- Hackathon #hack4history

Jetzt bewerben zur Teilnahme am zweiten internationalen Geschichts- Hackathon #hack4history

Zum zweiten Mal findet vom 25. bis 27. September 2020 der internationale Hackathon #Hack4history in Minsk statt. Bewerben können sich Teams bestehend aus Historikern, Pädagogen, Museumsmitarbeitenden, Studierenden, Journalisten, Designern und IT-Experten aus Deutschland, Russland, Polen, Ukraine und Belarus. Ziel des Hackathons ist die Entwicklung neuer digitaler Produkte und IT-Lösungen für Nutzung in der historischen Bildungsarbeit, […]

Read More

BB e.V. bietet Fortbildung für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit und Erwachsenenbildung: Aktiv gegen Hass im Netz

BB e.V. bietet Fortbildung für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit und Erwachsenenbildung: Aktiv gegen Hass im Netz

Eine Fortbildung gegen Hass im Netz und zur Stärkung der Zivilcourage bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund (IBB e.V.) in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. am Freitag, 6. November, und Samstag, 7. November 2020, an. Einer repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge kennt fast jeder zweite Internetnutzende im […]

Read More

Erste virtuelle Seminarreihe im Förderprogramm Belarus mit 70 Teilnehmenden aus fünf Ländern

Erste virtuelle Seminarreihe im Förderprogramm Belarus mit 70 Teilnehmenden aus fünf Ländern

Zum ersten Mal in der Geschichte des Förderprogramms Belarus hat das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk gGmbH in Dortmund eine Seminarreihe komplett online angeboten. Mehr als 70 Teilnehmende – darunter Expertinnen und Experten  aus Nichtregierungsorganisationen, staatlichen Stellen und Unternehmen – versammelten sich zu drei jeweils rund dreistündigen Online-Seminaren am 23. Juni, 30. Juni und 7. Juli […]

Read More

IBB e.V. bietet Bildungsurlaub nach Berlin und Polen: Die Kunst und der Holocaust

IBB e.V. bietet Bildungsurlaub nach Berlin und Polen: Die Kunst und der Holocaust

Die Farbe: Aus der Wand gekratzte Pigmentbrocken. Der Malgrund: Grobes Sackleinen der Strohmatratzen. Aus nichts entstand Kunst im Konzentrationslager Auschwitz und sie spielte eine wichtige Rolle in der Vernichtungsmaschinerie: Als Vehikel für eine Flucht in die Fantasie, als Ausdruck eines unbeugsamen Willens, manchmal als lebensverlängernde Auftragsarbeit für die KZ-Aufseher und immer als Zeitdokument. Mit der […]

Read More

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung in der Förderung von Gedenkstättenfahrten

Die IBB gGmbH vergibt seit 2016 als bundesweite Zentralstelle Mittel zur Förderung von Gedenkstättenfahrten außerschulischer Bildungsträger. Gefördert werden unilaterale Fahrten zu Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus im In- und im Ausland nach den Vorgaben der Richtlinien des Kinder- und Jugendplans des Bundes. Die Mittel werden im Rahmen des Bundesprogramms „Jugend erinnert“ vom Bundesministerium für […]

Read More

Corona-Pandemie verlangt Geduld: 19. Internationaler Jugendgipfel erst 2021

Corona-Pandemie verlangt Geduld: 19. Internationaler Jugendgipfel erst 2021

Mit Rücksicht auf das weiterhin erhöhte Infektionsrisiko durch das Sars-CoV-2-Virus wird der 19. Internationale Jugendgipfel im Rahmen des Regionalen Weimarer Dreiecks in den Sommer 2021 verlegt. Ursprünglich sollten sich 45 Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen, Hauts-de-France und Schlesien vom 12. bis 18. Juli 2020 in Polen treffen. „Die Entscheidung war mit Blick auf das aktuelle Infektionsgeschehen im […]

Read More

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Projektmitarbeit am Standort Dortmund ab sofort gesucht

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk (IBB gGmbH) in Dortmund/Berlin führt Projekte in der Entwicklungszusammenarbeit und der internationalen historischen Bildungs­arbeit durch. Schwerpunktland ist Belarus, wo das IBB Dortmund eng mit der Internationalen Bildungs- und Begegnungsstätte „Johannes Rau“ Minsk kooperiert. Darüber hinaus finden Projekte mit Partnerorganisationen aus Deutschland, Polen, Russland und der Ukraine statt. Zu Unterstützung in […]

Read More

IBB e.V. bietet noch mehr digitale Lernmöglichkeiten

Das IBB e.V. schließt gerade eine digitale Trainingsreihe im Projekt fokus3 erfolgreich ab, an der 15 Fachkräfte teilgenommen haben. Weitere digitale Formate in allen Arbeitsfeldern sind in der Entwicklung. Mit der neuen Lernplattform bildung-ev-nrw.de, die am Donnerstag, dem 18.06. aus der Taufe gehoben wurde, hat das IBB als Teil des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe […]

Read More

Dr. Viktor Balakirev, belarussischer Direktor der IBB „Johannes Rau“ Minsk, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Dr. Viktor Balakirev, belarussischer Direktor der IBB „Johannes Rau“ Minsk, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Dr. Viktor Balakirev, belarussischer Direktor der IBB „Johannes Rau“ in Minsk, erhielt am Donnerstag, 4. Juni 2020, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Manfred Huterer, deutscher Botschafter in Minsk, überreichte das Verdienstkreuz sowie eine von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterzeichnete Ehrenurkunde in einer Feierstunde und würdigte den jahrzehntelangen Einsatz von Viktor Balakirev für […]

Read More

Jetzt anmelden zum Bildungsurlaub „Mitten in Europa – deutsch-französische Geschichte (n)

Jetzt anmelden zum Bildungsurlaub „Mitten in Europa – deutsch-französische Geschichte (n)

Das Virus Covid-19 hat vielen Menschen sehr deutlich vor Augen geführt, was geschlossene Grenzen in Europa wirklich bedeuten. Unsere Studienfahrt „Mitten in Europa – deutsch-französische Geschichte(n)“ vom 7. bis 11. September 2020 erhält dadurch eine besondere Aktualität. In der Grenzregion Straßburg/Kehl im Elsass arbeiten die Stadtverwaltungen seit vielen Jahren eng zusammen, um Grenzen zu überwinden. […]

Read More