Einverständniserklärung

Informationen zum Datenschutz

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Informationspost und Anmeldeformalitäten des IBB e. V. erfolgt gemäß der EU-DSGVO (EU- Datenschutzgrundverordnung) in der jeweils aktuellen Fassung. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den vorgesehenen, oben genannten Zweck, gespeichert. Informationen zur gesetzlichen Regelung von Datenerfassung finden Sie als Broschüre hier.

Sie sind jederzeit berechtigt, auf Ihre Daten zuzugreifen sowie fehlerhafte oder unvollständige Daten zu korrigieren oder einen Löschauftrag zur weiteren Speicherung Ihrer Daten über den notwendigen aktuellen Verwendungszweck hinaus zu verlangen.

Wenden Sie sich dazu an das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. (IBB e. V.) oder per Mail an info@ibb-d.de.

Ihre Daten werden zum Zweck der Verarbeitung (Anmeldung, Buchung und Durchführung der Veranstaltung) ggf. an Prüfdienste (z.B. Zuschussgeber), sowie an Dienstleister (Transportunternehmen, Hotels etc.) weiter geleitet. Eine Weiterleitung an Dritte zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Ohne Ihr Einverständnis werden Ihre Daten zeitnah, spätestens 3 Monate nach Erfüllung des oben genannten Zwecks, gelöscht.

Damit wir Ihnen auch weiterhin allgemeine Informationen und Materialien zu unseren spannenden Bildungsprogrammen zusenden können und Sie als TeilnehmerIn anmelden können, benötigen wir Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer Daten in unserer Adressverwaltung.

Vielen Dank!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Adresse (notwendig für Postversand)

Ihre PLZ und Ort (notwendig für Postversand)

Ihre E-Mail-Adresse (notwendig für Newsletter, Pflichtfeld)

Meine Daten dürfen für Informationen und Newsletter zu künftigen IBB-Veranstaltungen gespeichert bleiben.

Meine Daten dürfen für Anmeldeformalitäten zu künftigen IBB-Veranstaltungen gespeichert bleiben.
jaNein