Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Budapest – Entdeckungen in der Hauptstadt

Budapest – Entdeckungen in der Hauptstadt
Lade Karte ...

ausgebuchte Kooperationsveranstaltung
Datum/Zeit
Date(s) - 20/04/2020 - 24/04/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Budapest
Veranstaltungsnummer
20567

Veranstalter
IBB e.V.
Bereich EB

Kategorien


Die Geschichte Ungarns und seiner Hauptstadt sowie die politische Entwicklung stehen im Mittelpunkt des Programms. Tiefe Einblicke in die Geschichte und Gegenwart der jüdischen Gemeinde werden in Führungen und Gespräche gewonnen. In Begegnungen und gemeinsamen Aktivitäten mit jungen Ungarn können die Teilnehmenden mehr über den Alltag, die Ausbildung in Budapest und die Einschätzung der europäischen Entwicklung erfahren.
Ziel des Seminars ist es, jungen Erwachsenen die gesellschaftlichen und historischen Gegebenheiten in Ungarn näher zu bringen und ihnen einen Eindruck vom mittelosteuropäischen Alltag zu verschaffen.
Dazu finden dazu vor Ort Gespräche und Diskussionen mit Experten statt, Kleingruppenarbeiten und Führungen in Museen. Die Themen des Tages werden vorbereitet und für Gespräche zentrale Fragestellungen formuliert, abends folgt eine Tagesauswertung.

Sie haben Interesse an einer solchen Veranstaltung? Bitte kontaktieren Sie uns.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des IBB. Informationen zum Datenschutz beim IBB finden Sie hier.

Leistungen:

  • Flug ab/an Dortmund
  • alle Transfers vor Ort mit ÖPNV
  • MBZ in einem Hostel, Übernachtung/Frühstück
  • Begleitung durch Mitarbeiterin des IBB
  • Programm inkl. Eintritte und Führungen
  • Haftpflicht-Unfall-Versicherung
  • Regress-Versicherung
  • Auslands-Krankenversicherung
  • Gesetzl. Vorgeschriebene Reisepreis-Sicherung

Kosten zur Teilnahme: 450,- Euro

 

Im Verbund des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist das IBB e.V. zertifiziert im Gütesiegel Weiterbildung.
Informationen dazu und das Zertifikat finden Sie hier.