Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Schwarz, weiß, bunt – so what? Praxistag zum Umgang mit Alltagsrassismus

Schwarz, weiß, bunt – so what? Praxistag zum Umgang mit Alltagsrassismus

Spezialwissen für Fachkräfte
Datum/Zeit
Date(s) - 06/10/2021
9:00 - 13:30

Veranstalter
IBB e.V.
Bereich EB

Kategorien


Der Praxistag ist die Fortsetzung unserer Veranstaltung vom Mai 2021. Dort haben wir uns mit der Kolonialgeschichte Deutschlands und ihrer heutigen Auswirkung in Form von Alltagsrassismus – strukturell, direkt und indirekt – auseinandergesetzt. Außerdem haben wir die BIPoC Bewegung, zu der auch die afrikanischen Community bzw. Schwarze Deutsche  gehören, als Expert*innen beteiligt.

Im 2 Teil unserer Veranstaltung am 06.10.2021 wollen wir – wenn möglich wieder als Präsenzveranstaltung – einen halbtägigen, pädagogisch-didaktischen Workshop für die praktische Arbeit anschließen. Besonders der in Teil 1 vorgestellte Awareness- Ansatz soll für die Arbeit in der Pädagogik sensibilisieren und Rassistisches in Material, Spielen, Sprache und Medien entlarven. Anschließend werden alternative und diversitätsfreundliche Materialien vorgestellt.   

Pädagogisches Ziel:

Sensibilisierung zu Rassismus in Bildungseinrichtungen und Vermittlung von Fachwissen   für diversitätsfreundliche Arbeit.

Methoden:

Gruppenarbeit/ Workshop-Einheiten, lösungsorientierte Fallbeispiele, Vorstellung und  Erprobung  pädagogischen Materials.

Teilnehmer*innen/Adressaten:

Mitarbeitende aus Kita/Kindergarten, Schule, Sozial- und Jugendarbeit und alle am Thema interessierten Menschen

Anmeldung bitte mit dem Flyer.

Kosten in Präsenz: 20 €

Es gelten die Teilnahmebedingungen des IBB . Informationen zum Datenschutz beim IBB finden Sie unter https://ibb-d.de/datenschutz/.

Wenn Sie besonderen Unterstützungsbedarf haben, sprechen Sie uns bitte an.

Im Verbund des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist das IBB e.V. zertifiziert im Gütesiegel Weiterbildung. Informationen dazu und das Zertifikat finden Sie hier.