Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar und Buchenwald

Bildungsurlaub
Datum/Zeit
Date(s) - 07/11/2022 - 11/11/2022
0:00

Veranstalter
IBB e.V.
Bereich EB

Kategorien


Ausgehend von der Gründung der Weimarer Republik und ihrem Scheitern beschäftigen wir uns mit den Plänen der Nationalsozialisten für die Stadt und welche architektonischen Spuren sie hinterlassen haben. In der Gedenkstätte Buchenwald steht das Konzentrationslagersystem und seine Bedeutung für die Kriegswirtschaft im Mittelpunkt. In Diskussionen und Gesprächen mit Expert*innen wird sich zeigen, ob und was wir für unsere Gesellschaft aus dieser Geschichte lernen können.

Ausführliche Informationen folgen voraussichtlich im Januar 2022.

Bei Interesse können Sie sich per Mail vormerken lassen

Leistungen:

  • Bahnreise ab Dortmund
  • alle Transfers im Land
  • Tagungshaus
  • DZ, DU/WC, HP
  • Begleitung durch MitarbeiterIn des IBB
  • Programm inkl. Eintritte und Führungen wie beschrieben
  • Haftpflicht-Unfall-Versicherung
  • Auslands-Kranken-Versicherung
  • Regress-Versicherung
  • Gesetzl. vorgeschriebene Reisepreis-Sicherung

Kosten zur Teilnahme im Doppelzimmer: ca. 650,- Euro

Wenn Sie besonderen Unterstützungsbedarf haben, sprechen Sie uns bitte an.

Gütesiegel Weiterbildung

Im Verbund des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist das IBB e.V. zertifiziert im Gütesiegel Weiterbildung. Informationen dazu und das Zertifikat finden Sie hier.