Nachrichten

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Fällt aus: Von Wurzeln und Flügeln: Neue Träume für Europa. Fachtag zur Europabildung

Lade Karte ...


Datum/Zeit
Date(s) - 18/12/2018
10:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Rathaus Dortmund
Veranstaltungsnummer
18550
Veranstalter
IBB e.V.

Bereich
Kategorien


Vor der Europaparlamentswahl im Mai 2019 präsentiert die Veranstaltung für Multiplikator*innen aus allen Bildungsbereichen verschiedene Bildungsformate zum Thema Europa und EU. Der Fachtag bildet den Abschluss der Workshop-Reihe „Von Wurzeln und Flügeln: Neue Träume für Europa“. In den intergenerationellen Workshops haben sich Jugendliche und Menschen ihrer Großelterngeneration an verschiedenen Standorten in NRW versammelt und gemeinsam Ideen und Visionen zur Zukunft der EU entwickelt.

Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen, Jugendleiter*innen und -referent*innen und weitere Aktive aus dem Bereich der Europabildung können während des Fachtages neue Möglichkeiten zur Mitgestaltung der EU kennen lernen und diskutieren. In fünf verschiedenen Workshops, die sowohl vormittags als auch nachmittags stattfinden, werden von Experten methodische Impulse vermittelt.

In der Mittagspause stellen sich verschiedene Initiativen, Projekte und Gruppen vor, die zur EU und Europa arbeiten. Das vom IBB e.V. erprobte, intergenerationelle Format inklusive der entwickelten Methodenbox, sowie die Ergebnisse der Diskussionsveranstaltungen werden nach der zweiten Workshopphase dem Plenum präsentiert, bevor es zu einer abschließenden Diskussion kommt.

Programm  

Ab 9:30 Anmeldung

10.00 Uhr: Begrüßung

10.30 Uhr: Workshop/ Vortragsphase  1 mit den Workshops  1, 2, 3, 5, 6

12.30 Uhr: Mittagspause mit kleinem Büffet

Markt der Möglichkeiten mit Vorstellung verschiedener Organisationen, Angeboten zur Europabildung, Austausch- und Lernmöglichkeiten in der EU
Präsentation der Ergebnisse der intergenerationellen Workshops

14.00 Uhr Workshop/ Vortragsphase  2 mit den Workshops 1, 2, 4, 5, 7

16.00 Uhr „Von Wurzeln und Flügeln: Neue Träume für Europa“ – Präsentation der Ergebnisse und Methoden

16:30 Podiumsdiskussion mit Teilnehmenden, Experten*innen und Politiker*innen

17.30 Uhr: Abschluss des Fachtages

Workshops – Alle können an 2 Workshops teilnehmen

1) Online-Planspiel „Unions-Labor“
Bertelsmann -Stiftung & Heinz-Nixdorf-Stiftung

2) Digitale Bildung und Europa
Guido Brombach, DGB-Bildungswerk

3) Fördermöglichkeiten im Bereich EU, Angebote für junge Leute
Europe Direct Informationszentrum Dortmund

4) Kursangebot „Europa verstehen“
Thimo Nieselt, Schwarzkopfstiftung

5) Europabezogene Peer Education in jugendpartizipativen Projekten
Bundeszentrale für politische Bildung

6) Europäischer Wettbewerb
Kirsten Laroussi, Leiterin der Europaschule „Siegfried-Drupp-Grundschule“ in Dortmund

7) NRW-Europa-Wettbewerbe
Sonja Wissing, Bezirksregierung Münster

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit