Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Fortbildung zur Inklusion von Roma aus Westbalkan/ Drittstaaten


Datum/Zeit
Date(s) - 27/10/2021
9:00 - 15:00

Veranstalter
IBB e.V.
Bereich EB

Kategorien


Die Fortbildung zum Thema „Inklusion von Roma aus Westbalkan/Drittstaaten“ beschäftigt sich zunächst mit der Geschichte und Funktion von Stereotypen über Roma und Ihre heutige Auswirkung in Form von Ausgrenzung und Diskriminierung. Anschließend folgt eine Übung zum Umgang mit Stereotypen in den Medien und im Alltag mit der Frage: „Wie kann ich Stereotypen im Alltag entgegentreten?“. In Kleingruppen wird die eigene Wahrnehmung in Bezug auf andere Bevölkerungsgruppen reflektiert. Nachfolgend werden Antidiskriminierungs- und Inklusionsprojekte mit Roma und Sinti vorgestellt. Mit einer Abschlussrunde werden Fragen geklärt und Inhalte für die eigene Arbeit reflektiert. 

Ort: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Caritasverband Wuppertal e.V. Hünefeldstraße 57, 42285 Wuppertal  

Leitung: Christoph Leucht (Honorarmitarbeiter) 

TN:  15 

Kosten: kostenfrei  

Anmeldung über Caritasverband Wuppertal e.V.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asl-Migrations- und Integrationbsfonds gefördert.