Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

[INLKUD:MI]- Migration und Behinderung

[INLKUD:MI]- Migration und Behinderung
Lade Karte ...

Spezialwissen für Fachkräfte
Datum/Zeit
Date(s) - 03/12/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
IBB Dortmund
Veranstaltungsnummer
20311-INKLU

Veranstalter
IBB e.V.
Bereich EB

Kategorien


[INLKUD:MI] – lautet das Motto des jährlichen Fachtages zur Inklusion von Menschen mit Migrationserfahrung/Geflüchtete mit Behinderung oder psychischer Erkrankung.

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung: Fach-und Vernetzungstag

Die Verbesserung der Inklusion von MigrantInnen und insbesonders (neuzugewanderter) Geflüchteter mit Behinderung als besonders vulnerabler Gruppe steht auch dieses Jahr wieder im Mittelpunkt des alljährlichen Vernetzungsfachtages. Theorieinputs und Fachforen  vernetzen Akteure aus den Feldern Migration, Selbsthilfe und Behinderung und tragen zur Zusammenarbeit all dieser Dienste bei. Haupt- und Ehrenamtliche aus NRW kommen dabei zu Fortbildung und Austausch mit KollegInnen und Fachleuten zusammen.

Programm mit Anmeldung folgt voraussichtlich im September 2020. Sie können sich gerne vormerken lassen.

Es gelten die Teilnahmebedingungen des IBB. Informationen zum Datenschutz beim IBB finden Sie hier.

Kosten zur Teilnahme: 20 €

Wenn Sie besonderen Unterstützungsbedarf haben, sprechen Sie uns bitte an.

Im Verbund des Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. ist das IBB e.V. zertifiziert im Gütesiegel Weiterbildung. Informationen dazu und das Zertifikat finden Sie hier.