Nachrichten

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Lübeck – 875 Jahre Königin der Hanse

Lübeck – 875 Jahre Königin der Hanse
Lade Karte ...


Datum/Zeit
Date(s) - 19/09/2018 - 22/09/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Lübeck
Veranstaltungsnummer
18735-LÜB
Veranstalter
IBB e.V.

Bereich EB
Kategorien


Eine Reise zur selbsternannten Wohlfühlhauptstadt, deren historische Altstadt 1987 den Titel UNESCO Welterbe erhielt. Die Gründung Lübecks wird als entscheidend für die Entwicklung der Hanse insgesamt angesehen; Lübeck war zeitweise die wichtigste Handelsstadt im nördlichen Europa. Diese Geschichte prägt Lübeck bis heute und lässt sich unter anderem im Europäischen Hansemuseum Lübeck erforschen, dem weltweit größten seiner Art.

Lübecker Altstadthausfassaden

Foto: LTM-Reinhard-Kruschel

Auf einer Stippvisite erkunden wir außerdem „Lübecks schönste Tochter“ Travemünde – das traditionsreiche Seebad bietet neben einem weltbekannten Segelrevier Deutschlands ältesten Leuchtturm sowie den größten Fährhafen Europas.

Zudem begeben wir uns auf einem original nachgebauten Wikingerschiff des Vereins Alte Schule e.V. mithilfe eigener Muskelkraft hinaus auf den Ratzeburger See. Der Verein ermöglicht seit 1982 Bildungs-, Berufs- und Begegnungschancen für Jugendliche, wobei im Rahmen eines solchen Projektes auch das Schiff gebaut wurde.

Die Studienreise verbindet somit mittelalterliche Hansegeschichte mit modernen Prägungen, den Nobelpreisträger Thomas Mann mit dem bedeutenden Aquarellisten Emil Nolde und Spuren der Wikinger mit gemeinnütziger Jugendarbeit.

Programm:

Mittwoch, 19.09.2018 Ankommen und Kennenlernen

  • Fahrt von Dortmund über Hamburg nach Lübeck
  • Stadtführung in der Lübecker Altstadt

Donnerstag, 20.09.2018 Lübecks Schätze entdecken

  • Blick auf die Koggen im Holstetor. Foto: Lübecker Museen

    Foto: Die Lübecker Museen

    Weltliteratur zum Anfassen und Erleben am Ort des Geschehens – Besuch des Buddenbrookhaus inkl. Führung

  • Gemäldesammlung in historischen Wohnräumen des Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert – Besuch des Behnhaus Drägerhaus inkl. Führung (u.a. Werke von Emil Nolde) –
  • Fakultativ: Führung und Verkostung im Marzipan Speicher
  • Ausflug nach Travemünde

Freitag, 21.09.2018 Auf den Spuren der Wikinger

  • Ausflug zum Ratzeburger See: Fahrt auf der WikThor, einem original nachgebauten dänischen Wikingerschiff, erbaut von Jugendlichen im Rahmen gemeinnütziger Jugendarbeit des Vereins Alte Schule e.V.

Samstag, 22.09.2018 Auf den Spuren der Hanse

  • Führung im Europäischen Hansemuseum
  • Fakultativ: Besuch der Sonderausstellung 875 Jahre Lübeck
  • Rückfahrt über Hamburg nach Dortmund

 

Es gelten die Teilnahmebedingungen des IBB.

Leistungen:

  • Bahnreise ab/an Dortmund
  • Hotels der *** Kategorie
  • DZ, DU/WC
  • HP
  • Begleitung durch eine Mitarbeiterin des IBB
  • Programm inkl. Eintritte und Führungen wie beschrieben
  • Haftpflicht-Unfall-Versicherung
  • Regress-Versicherung
  • Gesetzl. vorgeschriebene Reisepreis-Sicherung

Kosten zur Teilnahme im Doppelzimmer: 545,- Euro
Einzelzimmerzuschlag: 105,- Euro
Eine Reiserücktrittskostenversicherung mit 100% Deckung kostet 29,80 Euro

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.