Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz

25/11/2019 – 29/11/2019 @ Ganztägig – Kooperationsveranstaltung Die Studienreise mit dem Titel „Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz“ hat zum Ziel, den Teilnehmenden im Alter zwischen 15 und 26 Jahren anhand der Geschichte des Nationalsozialismus und der ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager im heutigen Polen aufzuzeigen, mit welcher Systematik Menschen aus ganz Europa ausgegrenzt, deportiert, ausgebeutet und vernichtet wurden. Hierbei erfahren die Teilnehmenden, welche […]

Read More

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Lernort Theresienstadt

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Lernort Theresienstadt

17/11/2019 – 23/11/2019 @ Ganztägig – Ein Fortbildungs- und Multiplikator_innenseminar in der Gedenkstätte Terezín, in Prag und in der Gedenkstätte Lidice Verfolgung – Täuschung – Vernichtung. Das Ghetto und Konzentrationslager „Theresienstadt“ und die NS-Verbrechen im Protektorat Böhmen und Mähren Sonntag 17. November bis Freitag 23. November 2019 (alternativ 24.–30. November 2019) Das Fortbildungs- und Multiplikator_innenseminar ist geplant als sechstägiges Gedenkstättenseminar zu […]

Read More

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Lernort Auschwitz/Birkenau

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Lernort Auschwitz/Birkenau

02/11/2019 – 09/11/2019 @ Ganztägig – Programmvorschlag „Fachtagung zu Gedenkstättenfahrten in Auschwitz für Historikerinnen und Historiker, Lehrerinnen und Lehrer, Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ Erinnerungsorte wie Gedenkstätten sind herausfordernde Lernorte. Durch eigenes Erfahren am historischen Ort können sie die Geschichte und die Dimension der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Europa vermitteln und bieten Besuchenden durch die Einbeziehung aller aktivierten Sinne die Möglichkeit, eigene Erfahrungen und […]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz

Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz

20/10/2019 – 25/10/2019 @ Ganztägig – Kooperationsveranstaltung Die Studienreise mit dem Titel „Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz“ hat zum Ziel, den Teilnehmenden im Alter zwischen 15 und 26 Jahren anhand der Geschichte des Nationalsozialismus und der ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager im heutigen Polen aufzuzeigen, mit welcher Systematik Menschen aus ganz Europa ausgegrenzt, deportiert, ausgebeutet und vernichtet wurden. Hierbei erfahren die Teilnehmenden, welche […]

Read More

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Gedenkort Riga

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Gedenkort Riga

20/10/2019 – 27/10/2019 @ Ganztägig – Riga – Tatort und Gedenkort der Shoah Deutsche, lettische und europäische Dimensionen des Vernichtungsgeschehen und der Erinnerungskulturen Freitag, 20. September 2019 15.00 – 18.00 h Vorbereitungstreffen der Teilnehmer*innen: Vorstellung des Programms u. Erwartungen der Teilnehmer*innen Geschichtsort Villa ten Hompel, Kaiser-Wilhelm-Ring 28, 48145 Münster Sonntag, 20. Oktober 2019 Anreise u. Ankunft Riga (Flughafen) Transfer ins Hotel […]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar und Buchenwald

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar und Buchenwald

14/10/2019 – 18/10/2019 @ Ganztägig – Kooperationsveranstaltung mit der Stadt Dortmund Im Mittelpunkt steht das Programm in der Gedenkstätte des ehemaligen KZ Buchenwald mit Führung und Kleingruppenarbeit. Die Stadt Weimar wird in mehrfacher Hinsicht thematisiert: Erkundung der Spuren des Nationalsozialismus im Stadtbild. Sowie Gespräche darüber, wie in der Klassikstadt ein Konzentrationslager entstehen konnte, als Sinnbild für die gesellschaftliche Entwicklung der Weimarer […]

Read More

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Vernichtungslager Majdanek

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum Vernichtungslager Majdanek

13/10/2019 – 19/10/2019 @ Ganztägig – Orte und Zeugnisse nationalsozialistischer Verbrechen im Raum Lublin – ein Fortbildungsseminar im Staatlichen Museum Majdanek Dieses Seminar im Staatlichen Museum bzw. der Gedenkstätte Majdanek (und mit Zwischenaufenthalt in Warschau) dient der Orientierung und Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern und anderen pädagogischen Mitarbeitern, die sich auf geplante Seminare mit Schüler- bzw. Jugendgruppen vorbereiten wollen. Lehrende können dabei […]

Read More

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum NS-Durchgangslager Westerbork

Fortbildung für Lehrkräfte und Mitarbeitende der Jugendarbeit: Studienfahrt zum NS-Durchgangslager Westerbork

13/10/2019 – 19/10/2019 @ Ganztägig – „Auf den Spuren jüdischen Lebens in den Niederlanden“ Die geplante Bildungsreise soll in den Herbstferien 2019 stattfinden und richtet sich in erster Linie an Lehrerinnen und Lehrer sowie Multiplikatoren. Der thematische Schwerpunkt liegt hier hauptsächlich bei der Geschichte der Juden in den Niederlanden vor und während der Besatzungszeit durch die deutschen Nationalsozialisten von 1940 bis […]

Read More

Berlin – Facetten einer Hauptstadt

Berlin – Facetten einer Hauptstadt

07/10/2019 – 11/10/2019 @ Ganztägig – Kooperationsveranstaltung Die Jugendlichen gewinnen einen historisch-kulturellen Einblick in die deutsche Hauptstadt Berlin. Der Besuch des Bundestages mit einen Gespräch mit einem/ einer MdB stärkt das Verständnis für die parlamentarische Demokratie und zeigt mögliche Teilhabe auf. Als historische Epochen werden der Nationalsozialismus und die Zeit der DDR in den Blick genommen: Hier stehen das Verständnis für […]

Read More

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar und Buchenwald

Spurensuche Nationalsozialismus in Weimar und Buchenwald

07/10/2019 – 11/10/2019 @ Ganztägig – Kooperationsveranstaltung Im Mittelpunkt steht das Programm in der Gedenkstätte des ehemaligen KZ Buchenwald mit Führung und Kleingruppenarbeit. Die Stadt Weimar wird in mehrfacher Hinsicht thematisiert: Erkundung der Spuren des Nationalsozialismus im Stadtbild. Sowie Gespräche darüber, wie in der Klassikstadt ein Konzentrationslager entstehen konnte, als Sinnbild für die gesellschaftliche Entwicklung der Weimarer Republik. Ziel ist es, […]

Read More