Jocelyne Jakob

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Artikel: Internationale Jugendarbeit für alle!

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Europäische Erziehung“ stellt ewoca³-Projektreferentin Katharina Teiting die Förderprogramme ewoca³ und ewoca³(+) vor. Wie funktionieren die ewoca³-Partnerschaften? Wie wird das Großprojekt der europäischen Jugendzusammenarbeit finanziert? Wie setzen die Förderprogramme und die beteiligten Projektpartner das Ziel um, auch Jugendliche zu erreichen, die sonst seltener die Möglichkeit haben internationale Erfahrungen zu sammeln? […]

Read More

Der ewoca ³-Sommer 2016 beginnt!

Von Frankreich bis Sibiren: 15 internationale Workcamps in elf Ländern Ein großes europäisches Jugendprojekt startet in die Aktionsphase 2016: Mehr als 300 Jugendliche aus 17 Ländern fahren auf 15 internationale Workcamps, um soziale und nachhaltige Projekte zu verwirklichen. Mit dabei sind Jugendgruppen aus neun NRW-Städten sowie aus Brandenburg, Thüringen und Schleswig-Holstein. Ermöglichst wird das durch […]

Read More

Fit fürs internationale Workcamp: JugendgruppenleiterInnen bereiten sich vor

Fit fürs internationale Workcamp: JugendgruppenleiterInnen bereiten sich vor

Sie machen sich fit für ein Großprojekt der europäischen Jugendzusammenarbeit: Vom 25. bis 30. Mai haben JugendgruppenleiterInnen von 45 Organisationen aus 17 europäischen Ländern an einer Weiterbildung in Hattingen/NRW teilgenommen. In diesem Sommer und Herbst werden sie insgesamt 15 internationale Jugendworkcamps in elf europäischen Ländern leiten. Die WorkcampleiterInnen-Ausbildung ist Teil des Begleit- und Qualifizierungsangebots der Förderprogramme ewoca³ und ewoca³(+). […]

Read More

Zum Tod Mirjam Ohringers

Mirjam Ohringer aus Amsterdam ist in der Nacht vom 29. zum 30.05.2016 gestorben. Wie keine andere hat sie als Zeitzeugin die Arbeit des IBB 30 Jahre lang begleitet. Auf einer der allerersten Erkundungstouren lernten wir sie schon 1986 kennen. Unzählige Male hat sie in Amsterdam und auch in Dortmund und Umgebung ihre Geschichte erzählt und […]

Read More

Das erste Video vom IBB-Science Slam ist online

Das erste Video vom Science-Slam „Verrückt nach (Zukunfts-) Energie?“ am 26. April 2016, veranstaltet vom IBB e. V., ist online! Für alle, die den Termin nicht wahrnehmen konnten, bietet es einen ersten Einblick in die Veranstaltung und für alle, die dabei waren, sicherlich eine gute Gedankenstütze zur Erinnerung an einen unterhaltsamen Abend. Wir danken den […]

Read More

Europa, jetzt erst Recht! – 45 Jugendeinrichtungen aus 17 Ländern trafen sich in Hattingen/Ruhr

Europa, jetzt erst Recht! – 45 Jugendeinrichtungen aus 17 Ländern trafen sich in Hattingen/Ruhr

Während europaweit über Grenzschließungen und mehr Abschottung diskutiert wird, haben sich in Hattingen an der Ruhr VertreterInnen von 45 Jugendeinrichtungen aus 17 europäischen Ländern getroffen. Mit internationalen Jugendbegegnungen wollen sie gemeinsam ein Zeichen für ein offenes Europa setzen. Diesen Sommer und Herbst sollen 15 Workcamps in elf Ländern stattfinden. Im DGB-Jugendbildungszentrum Hattingen haben sich die […]

Read More

IBB e. V. gestaltet Holocaust-Gedenkstunde im Dortmunder Rathaus mit

IBB e. V. gestaltet Holocaust-Gedenkstunde im Dortmunder Rathaus mit

Die Gedenkstunde aus Anlass des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz wird auch in diesem Jahr wieder mitgestaltet vom IBB e. V.: Die Gedenkstunde beginnt am Mittwoch, 27. Januar 2016, um 19 Uhr in der Bürgerhalle des Dortmunder Rathauses, Friedensplatz 1. Heiko Hamer, Fachbereichsleiter im IBB, moderiert den Abend. Weitere Informationen auf der Seite der Stadt […]

Read More