Soziale Gesellschaft

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Die IBB gGmbH sucht einen Controller / Finanzmanager (m/w/d)

Für den Bereich Finanzcontrolling suchen wir ab sofort am Standort Dortmund eine / einen Controller / Finanzmanager (m/w/d) für Förderprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit und der internationalen historischen Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Osteuropa. Die Tätigkeit ist zunächst befristet auf drei Jahre. Eine anschließende Vertragsverlängerung ist möglich. Neben der fachlichen Eignung sind Sprachkompetenzen für unsere internationale Arbeit wichtig: Idealerweise […]

Read More

IBB Dortmund vermittelt Erfahrungsaustausch zwischen Arnsberg und Belarus

IBB Dortmund vermittelt Erfahrungsaustausch zwischen Arnsberg und Belarus

Wie geht man mit negativen demografischen Veränderungen um? Wie schafft man eine gerechte Gesellschaft, in der es auch für ältere Menschen einen würdigen Platz und eine angemessene gesellschaftliche Aufgabe gibt? Wie baut man in einer kleinen Stadt notwendige Netzwerkstrukturen auf, die eine bessere inklusive Seniorenarbeit ermöglichen? Diese und andere Fragen standen auf dem zweitägigen Besuchsprogramm […]

Read More

Fünfte Lernaktivität im Projekt Europe4refugees führt am 18. März 2019 nach Dortmund

Fünfte Lernaktivität im Projekt Europe4refugees führt am 18. März 2019 nach Dortmund

Dortmund ist vom 18. bis 21. März 2019 das Ziel der fünften Lernaktivität im erasmus+-Projekt Europe4refugees – follow the routes. Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund (IBB) ist erstmals Gastgeber im aktuellen Europa-Projekt für Fachkräfte der sozialen Arbeit. In der 2017 gegründeten, auf zwei Jahre angelegten „Strategischen Partnerschaft“ ist das IBB e.V. in […]

Read More

Fortbildungsreihe fördert kultursensible Kommunikation im Gesundheits- und Sozialbereich. IBB-Projekt fokus³ bietet „Bildung auf Bestellung“

Fortbildungsreihe fördert kultursensible Kommunikation im Gesundheits- und Sozialbereich. IBB-Projekt fokus³ bietet „Bildung auf Bestellung“

„Bildung auf Bestellung“ bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund mit seinem Projekt fokus³. Bis Sommer 2020 sind Vorträge, Inhouse-Seminare, internationale Tagungen und ein Webinar zur kultursensiblen Kommunikation im Gesundheits- und Sozialbereich geplant. Die vielfältigen Veranstaltungs-Formate stellte das IBB e.V. bei der Auftaktveranstaltung am Dienstag, 15. Januar 2019, im „Reinoldinum“ in Dortmund vor. […]

Read More

IBB e.V. lädt ein: Auftakt zur neuen Reihe fokus³

IBB e.V. lädt ein: Auftakt zur neuen Reihe fokus³

Das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund lädt zur Auftakt- Veranstaltung für das Projekt fokus³ für Dienstag, 15. Januar 2019, von 14 bis 17 Uhr ins Reinoldinum, Schwanenwall 34, in Dortmund ein. Die Bedeutung kultursensibler Arbeit im Gesundheitsbereich erläutert Prof. Dr. Hans-Jörg Assion. Der Chefarzt der Allgemeinen Psychiatrie in der LWL-Klink Dortmund und Vorsitzende […]

Read More

Geschichtswerkstatt Tschernobyl schafft neue Perspektiven für Menschen mit Sehbehinderungen und Blinde

Geschichtswerkstatt Tschernobyl schafft neue Perspektiven für Menschen mit Sehbehinderungen und Blinde

Mit einer fünftägigen Fortbildung für Multiplikatoren setzen das IBB Dortmund, das Deutsch- Ukrainische Netzwerk und weitere Partner in der Ukraine ab Montag, 26. November 2018, ihre Arbeit im insgesamt zwölf Monate dauernden Projekt zum Aufbau von koordinierten Unterstützungsangeboten für die Förderung von Menschen mit Sehbehinderungen und Blinden fort. Dr. Werner Hecker, Leiter der Frühförderstelle der […]

Read More

Europawahl und Jüdische Geschichte(-n) – IBB e.V. bietet 2019 wieder Studienfahrten mit und ohne Motorrad. Bildungsurlaub für alle

Europawahl und Jüdische Geschichte(-n) – IBB e.V. bietet 2019 wieder Studienfahrten mit und ohne Motorrad. Bildungsurlaub für alle

Bildungsurlaub für alle bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund im neuen Jahresprogramm 2019: Neben der beliebten Reihe speziell für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer „Den Osten Deutschlands erfahren“ stehen eine Studienfahrt zur Vorbereitung auf die Europawahl und eine interessante Spurensuche zum Thema Kunst in Auschwitz auf dem Programm. Neu in diesem Jahr: Bis […]

Read More

Nach der Studienreise: Seniorenarbeit in NRW dient in Belarus als Vorbild

Nach der Studienreise: Seniorenarbeit in NRW dient in Belarus als Vorbild

Mit vielen inspirierenden Eindrücken und neuen Ideen kehrten 15 Mitarbeitende der sozialen Arbeit aus Minsk und aus den ländlichen Regionen von Belarus am 28. September 2018 von ihrer Studienreise nach Nordrhein-Westfalen zurück. Für das Gelingen einer inklusiven Seniorenarbeit sei die Arbeit von Koordinatoren am Ort wichtig. Durch kluge Nutzung aller Möglichkeiten und gemeinschaftliche Solidarität sei […]

Read More

Europe4refugees: Vierte Lernaktivität führt nach Ungarn

Europe4refugees: Vierte Lernaktivität führt nach Ungarn

Nach Budapest führt die nächste Lernaktivität 15 Fachkräfte der sozialen Arbeit aus fünf Ländern im Rahmen des erasmus+-Projektes „Europe4refugees – follow the routes“. Vom 8. bis 10. Oktober 2018 werden sich die Fachkräfte aus Deutschland, Italien, Griechenland und Norwegen auf Einladung der ungarischen Partnerorganisation Szubjektiv Értékek Alapítványnál einen Eindruck verschaffen von der sozialen und rechtlichen […]

Read More

Nach dem Ende der Reihe DoKuMente: IBB e.V. führt kultursensible Fortbildungen im Projekt Fokus³ fort

Mehr als 190 Dortmunder interkulturelle Mentorinnen und Mentoren konnte das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund im Rahmen des Projektes DoKuMente (Dortmunder Interkulturelle MentorInnen) in den Jahren 2015 bis 2018 qualifizieren. Mit der Netzwerktagung Inklud:Mi am 5. Juni 2018 fand die Qualifizierungsreihe für haupt- und ehrenamtliche Akteure in der Arbeit mit Neu-Zugewanderten ihren Abschluss. […]

Read More