Aktuelles

Internationales Bildungs- und Begegnungswerk in Dortmund

Schlechtes Wetter ist kein Grund – Digitales Gedenken in der Bittermark

Schlechtes Wetter ist kein Grund – Digitales Gedenken in der Bittermark

In den letzten Tagen und Wochen des Zweiten Weltkriegs verübte die GeStaPo im gesamten Deutschen Reich Gewaltverbrechen an Kriegsgefangenen, gefangenen Widerständlern oder solchen, die man dafür hielt. In Dortmund wurden so am Karfreitag 1945 mindestens 200 Menschen im Rombergpark und in der Bittermark ermordet. Dafür, dass ihre Geschichten nicht vergessen werden, setzen sich seit 2011 […]

Read More

Jetzt bewerben zum 19. Internationalen Jugendgipfel. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht: Mensch und Umwelt

Jetzt bewerben zum 19. Internationalen Jugendgipfel. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht: Mensch und Umwelt

Hinweis Covid-19: Die Durchführung des internationalen Jugendgipfels 2020 in Polen kann bislang nicht definitiv bestätigt werden. Ggf. erfolgt eine Verlegung auf einen späteren Zeitpunkt oder es wird eine alternative, digitale Veranstaltungsform gewählt. Bewerbungen werden jedoch weiterhin gern entgegen genommen. Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen können sich ab sofort bewerben und mit etwas Glück am 19. Internationalen Jugendgipfel […]

Read More

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Sieben Überlebende der NS-Zeit erhalten das Bundesverdienstkreuz in Minsk

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Sieben Überlebende der NS-Zeit erhalten das Bundesverdienstkreuz in Minsk

Sieben Überlebende der nationalsozialistischen Verbrechen haben in der deutschen Botschaft in Minsk das Bundesverdienstkreuz erhalten. Gewürdigt wird ihr Engagement als Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Der deutsche Botschafter in Minsk, Manfred Huterer, hatte die Überlebenden, deren Familien und Freunde, sowie Vertreter verschiedener Organisationen und Ministerien am 4. März 2020 zur Verleihung in die Residenz des deutschen Botschafters […]

Read More

IBB e.V. bietet erstmals Online-Seminar „Train the Trainer“ zum kultursensiblen Management: Jetzt anmelden

Neue Wege beschreitet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund: Erstmals bietet das IBB e.V. im Rahmen des auf zwei Jahre ausgelegten Projektes fokus³ berufsbegleitend eine Reihe zum kultursensiblen Management als Blended Learning an. Neben zwei Präsenzseminaren in Dortmund sowie einer halbtägigen  Einführung, werden drei Seminareinheiten online im virtuellen Klassenzimmer vermittelt. Die Fortbildung […]

Read More

Konferenz-Bericht: Generation Europe – Young Democracy in Action

Konferenz-Bericht: Generation Europe – Young Democracy in Action

Vom 15.-20. Februar trafen sich VertreterInnen der 30 Partnerorganisationen aus 15 europäischen Ländern in Bielefeld – nicht nur das Jahr 2020 zu planen, sondern auch, um sich fit zu darin zu machen, die Interessen der internationalen Jugendarbeit offensiv in ihrem lokalen, regionalen, nationalen und europäischen Umfeld zu vertreten. Einen ersten Test dieser Lobbyarbeit für die […]

Read More

Gen*E Netzwerk trifft sich in Bielefeld

Gen*E Netzwerk trifft sich in Bielefeld

Aktuell bereiten sich 42 Vertreter*innen von Jugendorganisationen aus 15 Ländern Europas, die am Projekt Generation Europe – Young Democracy in Action (Gen*E) beteiligt sind, in Bielefeld auf die zahlreichen Projektaktivitäten des Jahres 2020 vor. In diesem Jahr geht es in erster Linie darum, Methoden zu erproben mit denen es gelingen kann, politische Vertretre*innen der unterschiedlichsten […]

Read More

Delegation aus Minsk gewinnt in der Partnerstadt Bonn wertvolle Einblicke in den inklusiven Arbeitsmarkt

Delegation aus Minsk gewinnt in der Partnerstadt Bonn wertvolle Einblicke in den inklusiven Arbeitsmarkt

Wie gelingt die berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen in Deutschland? Antworten auf diese Frage wollte sich eine hochrangig besetzte Delegation aus Belarus unter Leitung des stellvertretenden Oberbürgermeisters der Stadt Minsk, Artiom Tsuran, in Deutschland mit eigenen Augen ansehen. Bonn, offizielle Partnerstadt der Stadt Minsk, war deshalb vom 2. bis 6. Februar 2020 […]

Read More

75 Jahre Frieden und Freiheit in Europa – Jetzt anmelden zur Radtour von Bergen-Belsen nach Westerbork – abgesagt

75 Jahre Frieden und Freiheit in Europa – Jetzt anmelden zur Radtour von Bergen-Belsen nach Westerbork – abgesagt

UPDATE: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist die RADTOUR zumindest für dieses Jahr ABGESAGT! In Bergen-Belsen, etwa 50 Kilometer nördlich von Hannover, beginnt am Freitag, 1. Mai 2020, die friedenspolitische Radtour „Terug naar Westerbork/Zurück nach Westerbork“. Bis zu 750 Jugendliche und junge Erwachsene aus Polen, Deutschland und den Niederlanden werden mit der Teilnahme an dieser […]

Read More

Erstmals Bildungsurlaub für Eltern und Kind zum Klimawandel: „Nach uns die Sintflut?“

Zum ersten Mal bietet das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e.V. in Dortmund einen Bildungsurlaub für Eltern und Kind an. „Nach uns die Sintflut?“ heißt die zentrale Frage bei der Fahrt in den NRW-Herbstferien vom 19. bis 23. Oktober 2020. „Die „Fridays for future“- Demos zeigen uns deutlich, dass der Klimawandel besonders auch Kinder und Jugendliche […]

Read More

Zweite Auswahlrunde für die neunte Phase des Förderprogramms Belarus 2019-2022

Zweite Auswahlrunde für die neunte Phase des Förderprogramms Belarus 2019-2022

Zur zweiten Auswahlrunde für die neunte Phase des Förderprogramms Belarus hatte das IBB Dortmund (IBB gGmbH) Vertreterinnen und Vertreter von insgesamt 27 Projektpartnerschaften am Donnerstag, 30. Januar 2020, in die IBB „Johannes Rau“ in Minsk eingeladen. Zuvor hatten Expertinnen und Experten die insgesamt eingereichten 150 Projektskizzen gesichtet, geprüft und bewertet, mit denen sich deutsch-belarussische Partnerschaftsinitiativen […]

Read More